Schlagwort-Archive: gemütlich

Trattoria da Enzo

Das “Enzo” ist so ein Fall für sich. Eigentlich ist das ein Italiener wie ich ihn liebe. Freundlich, einfach, ohne übertriebens Chichi und – ganz wichtig – eine übersichtliche Speisekarte, auf der sich eben nicht alle150 Küchenklassiker Italiens um einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Restaurants | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Baghira

Das Baghira gehört zu einer – leider – aussterbenden Species: der angenehmen Kreuzberger Kneipe. In die angenehme Kreuzberger Kneipe schaut man gelegentlich (gelegentlich auch öfters) rein, begrüßt den Wirt und die anderen Stammgäste, nimmt zwischen ihnen auf seinem Stammplatz Platz, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kneipen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Caramel

  Was für ein ge-ni-a-ler Ort. Wer das Café Caramel betritt und nicht sofort verzaubert ist, benutzt seine Zunge nur zum Briefmarkenablecken oder er hat seinen Geruchssinn an irgendeiner Garderobe abgegeben. Dieses kleine, gemütliche, heimelige Café ist verschwenderisch mit Wohlgerüchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cafés | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Marc de Café

Das ist ein wunderschöner Laden, in den man reingeht, um schnell mal ’n Käffchen zu trinken, aber dann versinkt man in der Sitzecke, und der Milchkaffee ist wirklich lecker, und dann quatscht man sich fest, und noch’n Kaffee, und auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cafés | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Zille-Stube

„Zille-Stube“! Normalerweise gehen bei mir sämtliche Alarmglocken los, wenn ich so einen Restaurant-Namen höre. Meist sind „Zille-Stuben“ verlässliche Garanten für gastronomischen Etikettenschwindel, übel verkitschte Gastro-Folklore oder prolligsten Eckkneipencharme. Nichts davon trifft jedoch auf die „Zille-Stube“ in Naumburg zu. Die Zillestube … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Restaurants | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Glühwurm Handjerystr.

Den Glühwurm gibt’s zweimal in Friedenau, einmal am Südwestkorso und einmal in der Handjerystr. Beide Läden haben fast identische Speise- und Getränkekarten, beide Läden verfügen über einen schattigen Biergarten, in beiden Läden wird lecker gekocht und reichlich portioniert und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biergärten, Restaurants | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Glühwurm am Südwestkorso

  Das ist kein Restaurant und keine Kneipe, das ist eine Beiz. Für den, der nicht weiß, was eine Beiz ist: eine Beiz ist ein Wirtshaus, nur nicht ganz so vornehm. Man freut sich schon den ganzen Tag darauf, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kneipen, Restaurants | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Café Kuckuck

Allein wegen dem mordsleckeren Flammkuchen im Café Kuckuck würde ich nach Werder fahren. Da aber meine Frau des öfteren in der Inselstadt zu tun hab, hab ich’s gut. Ich sage einfach „Selbstverständlich begleite ich dich!“, ernte ein erfreutes Hochziehen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cafés, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Trattoria Roma

Die Trattoria Roma ist eins dieser Lokale, die man gerne übersieht. Seit vier Jahren steigen die geduldigste Gemahlin von allen und ich auf dem Nachhauseweg am U-Bahnhof Bülowstr. in den M19-Bus um. Genau da ist die Trattoria Roma, und gestern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Restaurants | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Kabale

Das ist der Stoff, aus dem man Stammkneipen macht. Frisches Bier, bodenständige Weine, ebensolches Essen zu fairen Preisen und ein freundlicher Wirt, der stets ein offenes Ohr für die Sorgen und die alten Witze seiner Stammgäste hat. Im Hinterzimmer findet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kneipen | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar