Archiv der Kategorie: Sehenswürdigkeiten

Wurstlprater, Wien

In den letzten paar Jahren hat sich altersbedingt ein wenig meine Einstellung zu Rummelplatz-Fahrgeschäften grundlegend geändert: Früher genügte mir der Anblick einer möglichst großen Achterbahn, um Sekundenbruchteile später in der Schlange vor der Kasse zu stehen und voller Vorfreude die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sehenswürdigkeiten | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Naschmarkt, Wien

So, hier war nun lange genug Ruhetag, dieses Blog ist ab sofort wieder eröffnet. Die geduldigste Gemahlin von allen und ich haben „zwischen den Jahren“ unsere lieben Wiener Freunde Margot und Jean-Jacques besucht, also gibt es in den nächsten Tagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sehenswürdigkeiten, Shopping | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Arc de Triomphe

Die Aussicht von oben ist in der Tat atemberaubend, man hat Paris nicht gesehen, wenn man es nicht wenigstens einmal von hier oben bestaunt hat. Aber – und diesen überlebenswichtigen Tipp verschweigen sämtliche (!) mir bekannten Paris-Reiseführer – man sollte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sehenswürdigkeiten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bahnhof Malchow

Irgendein schlauer Mensch hat mal geschrieben, dass ein Bahnhof die Visitenkarte einer Stadt ist. Die Visitenkarte, die die Stadt Malchow mit diesem Bahnhof abgibt, ist ein schmuddeliges, zerrissenes Stück Altpapier, auf dem in ungelenken, kaum noch lesbaren Buchstaben “Hau ab!” … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sehenswürdigkeiten | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Friedenau

Friedenau ist ein Ortsteil des Bezirks Tempelhof-Schöneberg. Obwohl (noch) ziemlich zentral gelegen, fällt den meisten Menschen als erstes Adjektiv “beschaulich” ein, wenn sie an Friedenau denken, und damit haben sie recht. Friedenau wurde zu wilhelminischen Zeiten gegründet und war ursprünglich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sehenswürdigkeiten | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Admiralspalast

Jestern Admiralspalast jewesen, My Fair Lady jekiekt. Un? Wie war et? Wenn man in den Hof vonnet Theater rinjeht, denkt man: Ist ja ’n dollet Ding. Verdammt jeschickt ausjeleuchtet, det janze, sieht wie ’n richtijet weltstädtisches Theater aus, kann ma … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst & Kultur, Sehenswürdigkeiten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Landesvertretung Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz ist ein unglaublich originelles Bundesland. Nächtelang könnte man darüber nachgrübeln, warum jeder Ministerpräsident dieses Landes – egal welcher Partei er angehört – es sich zum Ziel setzt, die SPD kräftig runterzurocken, aber derartige Überlegungen – ich spreche aus Erfahrungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dienstleistungen, Sehenswürdigkeiten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nürnberger Schwurgerichtssaal

Wenn man zum ersten Mal reinkommt, staunt man. “Was, so klein ist dieser Saal?” Ich hatte ihn mir viel größer vorgestellt. Aber letztlich passt die Größe dieses Raums. Hier saßen sie also, die verbrecherischen Drecksäcke, die ein ganzes Land in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sehenswürdigkeiten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sandsation 2008

Jeder von uns hat doch als Kleinkind mal mit Eimer und Schippchen eine ganz tolle Sandburg gebaut, war tierisch stolz auf das Ergebnis und fest davon überzeugt, dass seine Sandburg die schönste auf der ganzen Welt ist. Bei “Sandsation” wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sehenswürdigkeiten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tiergarten

Wenn’s irgendwie geht, dann fahr ich mit dem Fahrrad ins Büro. Knapp zehn Kilometer strampeln tun mir ganz gut, und solang ich den Kaiserdamm zum Theo hochkomme, ohne die ganz kleinen Gänge benutzen zu müssen, kann ich mich für fit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sehenswürdigkeiten, Wellness | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar