Schlagwort-Archive: Minden

Café de l’Opera, Minden

Innen drin ist es sehr gemütlich, und draußen hat man einen wunderbaren Überblick über den ganzen Mindener Marktplatz. Hier kann man stundenlang beim wirklich guten Kaffee sitzen und den Mindenern beim Vorbeigehen zugucken, was gelegentlich besser als jede Reality-Doku ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cafés | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Landhaus Minderheide

Was für ein Ort! Ein denkmalgeschütztes, 1886 erbautes Fachwerkhaus, geschmackssicher rekonstruiert, eingerichtet mit Antiquitäten bzw. stilistisch passenden Möbeln, eine Küche in der neben einem alten, holzbefeuerten Kochherd (Gasherd ist auch vorhanden) ein Geschirrspüler steht, eine beinahe saalgroße Wohndiele zum Treffen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hotels | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Stadthotel Kronprinz garni

“Wo bin ich denn hier gelandet?”, denkt man, wenn man vorm Kronprinz steht. 2 Minuten vom Bahnhof entfernt steht man vor einem Haus, dessen Fassade sicherlich schon mal bessere Zeiten gesehen hat. Direkt nebenan ist eine Automatenspielhalle, na, das kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hotels | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Paradiso

Das Paradiso ist der mit Abstand beste Italiener Mindens. Billig ist das nicht, billig kann das gar nicht sein, angesichts der Qualität der Zutaten, die hier verarbeitet werden. Deshalb sollte man dieses wunderschöne, in einer ehemaligen Kaiservilla beheimatete Restaurant wirklich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Restaurants | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Potthoff Grill-Imbiss

Mag sein, dass die hier am Stiel in der Fritte zubereitete Currywurst den kulinarischen Gipfelpunkt der Mindener Imbisslandschaft markiert, die Frikadellen, die sie hier raushauen, befinden sich am absoluten Tiefpunkt. Großhandels-Bremsklötze dürfen den Currywürsten in der Fritte kurz Gesellschaft leisten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Enchilada

Von diesem Texmex-Kram hab ich eigentlich keine Ahnung, aber hin und wieder ess ich das Zeugs trotzdem gern. Eine gescheite Guacamole kann unheimlich lecker sein, und diese unterschiedlichen Teigtaschen mit ihren unterschiedlichen Füllungen (War das jetzt ein Burrito, eine Enchilada, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Restaurants | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Bed and Breakfast Philosophenweg

  Hier hab ich 4 Wochen lang gewohnt, solange wir den “Mörderexpress” (http://www.moerderexpress.de) geprobt haben. Dieser Ort ist schlicht weg genial gelegen: am äußersten Ende vom Mindener Ortsteil Häverstädt, direkt am Waldesrand. Vom großzügigen Balkon aus guckt man in die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hotels | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Almundo

Wenn man sich nicht an die urdeutschen Essensgewohnheiten und -zeiten (“Wir sitzen um 12 am Mittagstisch, ob wir Hunger haben oder nicht!”) halten möchte, hat abseits der Großstädte oftmals ein Problem, wenn er z. B. am Nachmittag etwas essen möchte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kneipen, Restaurants | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Gasthaus zur Linde

Der pfiffige Wirt des Gasthauses zur Linde weiß, wie man seine Stromkosten in den Griff bekommt: mit einer rigiden Sparpolitik. Verdiente Stammgäste werden in den Raum gesetzt, in dem das Licht an ist. Später die Gaststätte betretende Fremdlinge wie wir, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kneipen | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Efes

Wunderschöner Biergarten, freundliche Bedienung und eine große Auswahl an türkischen Vorspeisen und Grillgerichten… die Weser wird zum Bosporus! Für mich ist das EFEs eins der angenehmsten Lokale in Minden. Die türkischen Vorspeisen und die Grillgerichte sind von allerbester Qualität, nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biergärten, Restaurants | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar