Schlagwort-Archive: Paris

Le Samson, Paris

Tja, so kann’s gehen, wenn man nicht aufpasst. An dem Laden war ich schon ein paar Mal vorbei geschlendert, hatte einen kurzen Blick auf die Karte geworfen, aha, Assiette Grecque und Moussaka, ist ein Grieche. Brauch ich nicht hin. Warum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Restaurants | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

L’Espérance

Wenn man eine große Stadt (oder gar eine Weltstadt) nur gelegentlich besucht, dann wäre es idiotisch, anlässlich dieser Besuche immer das gleiche Lokal aufzusuchen. Stammlokale sind ja zuhause gut, schön und sinnvoll aber in der Fremde ist es wesentlich reizvoller, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Restaurants | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Chez Gladines

  Im Chez Gladines muss man mal gegessen haben, um an Wunder glauben zu können. An kleine Wunder, zugegeben, aber immerhin Wunder, die sich jeden Abend ereignen. Im Chez Gladines. Wenn man den Laden so gegen halb sieben, sieben betritt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Restaurants | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

A la Bonne Cave

Hört sich vermutlich bescheuert an, stimmt aber: hier geh ich wegen dem Foto hin. An einer Wand der “Bonne Cave” hängt eine riesige Fotografie, auf der drei saucoole Kerle zu sehen sind: Jean-Paul Belmondo, Alain Delon und Jean Gabin. Muss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kneipen, Restaurants | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Timhotel Italie

Okay, das ist kein besonderes Hotel. Die Lobby ist winzig klein, der Frühstücksraum hat den Charme einer 70er-Jahre-Jugendherberge, der Teppichboden wirkt äußerst betreten… Im Zimmer hat man großzügig auf einen Kleiderschrank verzichtet. Der Gast muss mit einer Garderobenstange und ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hotels | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Arc de Triomphe

Die Aussicht von oben ist in der Tat atemberaubend, man hat Paris nicht gesehen, wenn man es nicht wenigstens einmal von hier oben bestaunt hat. Aber – und diesen überlebenswichtigen Tipp verschweigen sämtliche (!) mir bekannten Paris-Reiseführer – man sollte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sehenswürdigkeiten | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Polidor

Ein Wahnsinnsladen. Man setzt sich hin, guckt die karierten Tischdecken an, das Bistro-Besteck, das vor einem liegt, die große Tafel mit den Spezialitäten, die sicher auch schon das eine oder andere Jahrzehnt dort hängt… jetzt fehlt nur noch Jean Gabin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Restaurants | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar