Fratelli La Bionda

Das Fratelli La Bionda ist ein Italiener wie im Kino. Ein bißchen chaotisch, ein bißchen laut, karierte Tischdecken und gutgelaunte Kellnerinnen und Kellner. Hier lassen die geduldigste Gemahlin von allen und ich uns gerne mal nieder und teilen uns zur Eröffnung eine kleine Vorspeisenplatte (das übliche, eingelegte Gemüse, Salami, Schinken, Salat, Oliven, Käse, aber von guter Qualität, sehr gutes Brot, reicht als Vorspeise für 2 Leute vollkommen aus). Beim letzten Mal verspeiste meine liebe Frau mit großem Genuss eine wirklich köstliche Steinofenpizza, mich selbst hatte ich Lammhaxen mit Polenta bestellt. Ein bißchen offensiver hätte die Küche würzen können, und wenn man die Haxen ein bißchen länger bei ein bißchen niedrigerer Hitze geschmort hätte, dann wären sie so weich gewesen, wie ich das mag, so, dass sie vom Knochen fallen. Zufrieden war ich trotzdem, der leckere Cabernet versöhnte mich und die wirklich einmalige Atmosphäre mit den vielen Tischen vor der Tür und den alten Filmplakaten an den Wänden. Hier gehen wir wirklich gerne hin.
Kleine Warnung: Wenn es sehr voll ist, sind Küche und Service manchmal ein wenig überfordert. Das Fratelli La Bionda ist kein hochkulinarischer Feinschmeckerladen, sondern eben eine Trattoria. Eine authentische Trattoria. Manchmal eine sehr authentische Trattoria. Aber – wie ich finde – immer eine sehr sympathische Trattoria. Die Atmosphäre macht’s.

Fratelli La Bionda
Bergmannstr. 31

10961 Berlin
030 63901770

Dieser Beitrag wurde unter Restaurants abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.