Podo

Das Podo ist keine Strandbar sondern ein Zustand und gleichzeitig der ruhende Pol im Leben der Besucher des Podersdorfer Nordstrands. Von morgens gegen 10 bis tief in die Nacht kann man es sich hier zu überaus zivilen Preisen gut gehen lassen. Die Getränkekarte lässt keine Wünsche offen, von anständig gezapftem Bier über die besseren Weine der Umgebung bis zu einem umfangreichen Cocktail-Sortiment ist alles vorhanden, was durstige Urlauber gern in ihre Kehlen schütten. Als Mekka der Wind- und Kitesurfer halten sie hier natürlich auch die neuesten Trend-Getränke bereit, die ich aber leider nicht bestellen kann, weil ich mir die Namen weder merken noch dieselben aussprechen kann. Die Küche des Podo ist eher international, lecker sind die Wok-Nudeln in verschiedenen Variationen, die scharfen Chicken Wings, das Tsatsiki mit herrlichem selbstgebackenem Kartoffelbrot und – das Stargericht – eine majestätische Portion Spare Ribs mit Bratkartoffeln, Zwiebeln und Cocktailsauce für 10,90 Euro, von der locker zwei Personen satt werden können. Hinzu kommt noch die freundliche, zuvorkommende Art der Podo-Mitarbeiter, denen nichts menschliches fremd ist… ich bin schon so manchen Tag (und manchen Abend) im Podo hängen geblieben, weil ich schlichtweg vergessen hab, an den Strand zu gehen. Weil’s auf der Terrasse gar so nett und gemütlich war.

Podo
Nordstrand 1

7141 Podersdorf am See
Österreich
004321772852

www.podo.at

Dieser Beitrag wurde unter Bar, Restaurants abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.