Mommsen-Eck

Hier im Mommsen-Eck sind sie stolz auf ihre gepflegten Biere. Und das mit recht. Wir waren zu sechst da, ließen uns unter anderem Jever, KöPi und Pilsner Urquell zapfen und waren absolut zufrieden: so muss Bier vom Fass aussehen und schmecken, 5 Sterne!
Wenn man Berliner Deftigkeiten mag, ist die Küche absolut okay. Ich hatte zwei Buletten mit Sauerkraut und Bratkartoffeln, okay, die Buletten waren etwas zu fest und trocken, die Bratkartoffeln hätten etwas brauner sein können, aber dafür war das Sauerkraut sen-sa-ti-onell. Voll des Lobes war man an unserem Tisch auch über das Eisbein (wirklich supersaftig und lecker, ich durfte kosten) und die gebratene Ente mit Rotkohl und Klößen, die Portionen waren allesamt majestätisch, dafür gibt’s 4 Hausmannskost-Sterne.
Auch über die Einrichtung kann man nicht meckern. Liebevoll auf Alt-Berlin getrimmt, mit zahlreichen kleinen, originellen Details (herrlich die ollen Pinup-Zeichnungen auf dem Herrenklo!), wer Messinglatüchten und dunkelgebeiztes Holz mag, fühlt sich hier wohl, ebenfalls 4 Sterne.
Und warum steht dann da oben nur einer? Ganz einfach: Bevor wir Platz nehmen konnten, insistierte die Bedienung darauf, einen von den beiden aneinander gestellten Tischen zu entfernen: “Da könnten ja acht Leute dran sitzen und nicht nur sechs. Und heute ist Freitag, da wird es immer voll.” Dezente Hinweise auf ein Mitglied unserer Runde, dass nach einer Knie-OP etwas Platz zum Beine strecken benötigte, fruchteten nix: “Freitags brauchen wir jeden Tisch, das müssen Sie verstehen.”
Nö. Ich muss nicht verstehen, warum man Gäste verprellt. Ich gönn jedem Gastwirt seinen Umsatz, aber derartiges ungehobeltes Benehmen gegenüber Gästen ist nur dämlich und kleinkariert. Der abgerückte Tisch blieb übrigens während der ganzen Zeit, die wir im Mommsen-Eck waren, leer.
So haben wir dort bei gepflegten Getränken und gutem Essen zwar einen angenehmen Abend verbracht, aber wiederkommen oder empfehlen werde ich diesen Laden in der nächsten Zeit natürlich nicht.

Mommsen-Eck
Wilmersdorfer Str.
10629
Berlin
030 3242580

Dieser Beitrag wurde unter Kneipen, Restaurants abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.