Neue Liebe

Die Neue Liebe ist eine der angenehmsten Kneipen in Eschwege. Das unvergleichliche Andreas Klosterbräu kommt frisch aus dem Hahn, andere Biersorten sind ebenfalls vorrätig, der freundliche und stets gesprächsbereite Wirt hält – nicht unbedingt üblich in Nordhessen! – trinkbare Weine bereit, gebietet über ein respektables Spirituosenangebot und was für den kleinen Hunger gibt’s auch. Die warmen Fladenbrote sind beliebt und die “Ahle Worscht” kann man ebenfalls essen. Hier kann man’s also in angenehmer Gesellschaft durchaus ein paar Stündchen aushalten.
Allerdings sollte der Wirt ein offeneres Ohr auf die Beschallung seiner Gaststätte haben. Es mag ja durchaus legitim sein, am frühen Abend das Radio dudeln zu lassen, aber wenn ein vollkommen merkbefreiter Sender eine akustische und semantische Monstrosität mit dem Text “Amy Winehouse, lass die Drogen sein, mach’s wie ich, der Karl Heinz, ich trink nur Äppelwoi” dudelt, wäre es die Pflicht des Gaststätteninhabers gewesen, im Mutsprung über den Tresen zu flanken und umgehend den Sender zu wechseln.

Neue Liebe
Forstgasse 13
37269 Eschwege
05651 76148

Dieser Beitrag wurde unter Kneipen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.