Bergmannhof, Berlin

Laut Website soll hier mal ein landwirtschaftlicher Erzeugermarkt hin, mittwochs und samstags. So weit, so gut, kann man dann ja mal hingehen. Nach der Fußball-WM. Denn während der WM ist hier Public Viewing angesagt, und der Weg in die Bergmannstr. lohnt.
Man kann das jeweilige Spiel auf einer großen LED-Wand verfolgen, die clevererweise im Schatten angebracht ist, so dass man auch tagsüber bei Sonnenschein gut sieht. Es gibt leckere Sachen von verschiedenen Anbietern zu essen, Käsespätzle, Flammkuchen, Burger, Brezeln, das übliche halt, der Bierpreis ist akzeptabel und die Stimmung ist ganz ausgezeichnet, nennen wir es mal einen relaxten Kreuzberger Patriotismus, hier macht Fußball Gucken wirklich Spaß.
Eine Warnung: Die Logistik beim Getränkeverkauf liegt noch sehr im Argen. Vor dem Spiel und in der Halbzeit muss man lange Schlangen einkalkulieren, die Herrschaften, die laut Website an den Tischen bedienen sollten, ließen sich zumindest gestern bei Deutschland-Australien nur sporadisch bis gar nicht blicken und einige der Getränkeverkäufer an den Ständen machten den Eindruck, als würden sie Bierflasche und Flaschenöffner zum ersten Mal in ihrem Leben sehen. Bleibt die Hoffnung, dass sich das alles möglichst schnell einpendelt, dann gibt es wenige Orte in Berlin, wo man schöner Fußball-WM gucken kann.

Aktualisierung 19.6.10:
Leider, leider hat man die Logistik immer noch nicht im Griff. Im Gegenteil, wenn man etwas anderes als Bier im großen Siphon möchte, kann man einmal fürs Bezahlen und einmal bei der Getränkeausgabe anstehen. Auch fürs Essen steht man länger an. Davon, dass an den Tischen bedient wird, kann man nach wie vor nur träumen. Dadurch geht dem Betreiber natürlich einiger Umsatz verloren, den versucht er wohl dadurch auszugleichen, dass er Tische und Bänke so eng nebeneinander stellt, dass man teilweise nur jede zweite Bank nutzen kann. Und auf der LED-Wand prangt seit ein paar Tagen mittemang ein unschöner Fleck, vermutlich einem Defekt geschuldet.
Location hin, Atmosphäre her, so geht’s natürlich nicht. Ich glaub nicht, dass sie’s noch hinbekommen, daher Stern-Abzug. 5 Sterne für die schöne, stimmungsvolle Location, 1-2 Sterne fürs Chaos und Catering, zusammen noch 3. Wir gucken ab sofort woanders.

Bergmannhof
Bergmannstr. 5
10961 Berlin

www.bergmannhof.de/

Dieser Beitrag wurde unter Biergärten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.