Shima

Der Laden ist sehr okay. Gerade zum ersten Mal aufgesucht und as “Early Bird Special” gewählt, also Vorspeise, Hauptgang und 0,1l Wein für 19 Euro 50, ohne Wein 16,80 oder so ähnlich. Zur Vorspeise hatten wir einmal Dim Sum, also sehr locker-fluffige aber auch saftig-aromatische Klößchen im Bambuskörbchen serviert, zu anderen Chicken Satay, Hühnerspießchen mit Erdnußsauce und einem köstlichen, leicht süßen Chilidip mit kross fritierten Asia-Nudeln. Geschmacklich beides Niederknie-Ware und in Portionen an den Tisch gebracht, die woanders als Hauptgerichte durchgegangen wären.
Die Hauptgerichte kamen gut getimed nach einem kleinen Päuschen, ebenfalls üppig portioniert. Sehr gut gewürztes Fischcurry mit armoatischem Reis und einem Joghurt-Minze-Dip. Besseres Fischcurry muss man in Berlin lange suchen. Ich hatte die koreanischen Spare-Ribs, super. Saftig gegrillt, mit einer süßscharfen, dicken Sauce mariniert, dazu erfrischend knoblauchlastiger Pak-Choi und ein paar Sprossen.
Der Wein war okay, der Service allererste Sahne. Freundlich, locker, professionell… im Shima hat alles Spaß gemacht.
Das ist etwas teurer als beim Chinesen um die Ecke, das Shima spielt aber auch ein paar Ligen höher, und für das Gebotene war es preiswert.
Wir sind bald wieder da.

Update: Oder auch nicht. Seit März 09 leider, leider geschlossen.

Shima
Schwäbische Str. 5
10781 Berlin
030 2111990

www.shima-world.de/

Dieser Beitrag wurde unter Restaurants abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.