Zehlendorfer Hof, Berlin

Rustikale, gutbürgerliche Restaurant-Küche kommt hier auf den Teller. Der Gänsebraten (Brust mit kleinem Flügelanteil) den ich mir bestellt hatte, war knusprig und saftig, Rotkohl und Grünkohl kamen in Schüsseln zum Nachnehmen auf den Tisch und die beiden dazu gereichten Kartoffelklöße waren so gut, dass ich sie aufgegessen habe (einen lass ich sonst immer liegen, keine Ahnung, warum). Dafür war mir der Bratapfel etwas zu Marzipan-lastig, aber das ist Meckern auf oberstem Niveau. Der dazu getrunkene offene Rioja war so okay, dass ich noch einen zweiten orderte.

 

 

 

 

Ein erneuter Besuch ist mehr als wahrscheinlich, was nicht nur am sehr angenehmen, zuvorkommenden Service liegt, sondern auch am auf der Karte stehenden paniertem Schweinekotelette mit Kartoffelsalat. Sowas hab ich seit Kindertagen nicht mehr gegessen, und da ich zu faul bin, in der heimischen Küche eine Panierstrecke aufzubauen… Zehlendorf, here I come!

Zehlendorfer Hof
Potsdamer Str. 25
14163 Berlin
030 84722979
http://www.zehlendorferhof.de/

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Zehlendorfer Hof, Berlin

  1. Teha sagt:

    hmmm. aber bittedanke etwas teuer, wenn die fast 22,- Euro stimmen, die im Internetz angegeben sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.