Fassbender & Rausch Manufaktur und Werksverkauf, Berlin

Wenn Sie Schokolade mögen, suchen Sie diese Location auf keinen Fall auf! Ihnen drohen im Besuchsfall schwere finanzielle und gesundheitliche Schäden, schlagen Sie meine Warnungen auf keinen Fall in den Wind!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spätestens wenn Sie vor diesem eigentlich unscheinbaren Zweckbau stehen, haben Sie noch Gelegenheit zur Umkehr. Nutzen Sie diese, ergreifen Sie Ihre Chance!  Wenn Sie erstmal durch die Tür gekommen sind und die erste Wolke dieses unwiderstehlichen Schokoladendufts eingeatmet haben, ist es unwiderruflich zu spät.

Diese heimtückische Aroma-Attacke hat Ihre stählerne Selbstbeherrschung in ein Tässchen heiße Schokolade verwandelt, sie biegen um die Ecke und stehen im Werksverkauf. Vor Ihnen liegt das Gesamtsortiment der Firma und Sie wundern sich, warum die Einkaufskörbchen so klein sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In den vorderen Reihen steht das bekannte Sortiment von Fassbender und Rausch, die Plantagenschokoladen, die Trinkschokoladen, die verschiedenen Trüffel (Marc de Champagne!), ’n bisschen Schnick, ’n bisschen Schnack, und in den hinteren Reihen wird’s für die Sparfüchse interessant: da kommen die deutlich rabattierten Produkte mit leichten Farbfehlern (tun dem fabelhaften Rausch-geschmack keinen Abbruch) und ganz hinten brechen dann die Dämme.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da stehen auf Paletten in unscheinbaren weißen Papp-Kartons die Bruchschokoladen und der Trüffelbruch. 1 kg echte Rausch-Schokolade (in zwei Bittersorten, Vollmilch und Traube an Nuss) für unfassbare 9,99 Euro. Und die Trüffel sind – je nach Sorte – nur zwischen zwei und sechs Euro pro Kilo(!) teurer.

Während man dann – die Pappkartons stapelweise im Arm –  an der Kasse ansteht, kann man rechts durch die Scheibe in den Manufakturraum gucken, um (an Werktagen) zuzuschauen, wie die Schokolade gemacht wird, die man gleich bezahlt. Wenn Sie von Duft, Auswahl und Rabatten so weichgekocht sind wie ich, holen Sie stattdessen das Handy raus, um den Broker anzurufen. Der soll alle Vermögenswerte sofort verflüssigen, ich leg mein Geld nur noch in Schokolade an!

Wenn Ihnen mein Schicksal erspart bleiben soll: Meiden Sie Tempelhof! Meiden Sie die Wolframstraße!

Fassbender & Rausch Manufaktur und Werksverkauf
Wolframstraße 95 – 96
12105 Berlin -Tempelhof
0800 7578810
http://www.rausch.de/

Update: Infamerweise hat Fa. Rausch den Werksverkauf geschlossen.

Dieser Beitrag wurde unter Lebensmittel abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Fassbender & Rausch Manufaktur und Werksverkauf, Berlin

  1. Pingback: Splitterbrötchen (CD) | Chris Kurbjuhns Netzecke

  2. Gabriele Helbig sagt:

    Danke für die Warnung. Ich werde sie gegebenenfalls in den Wind schlagen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.