Schubert Geburtshaus, Wien

In diesem Haus in der Nußdorfer Straße hat Franz Schubert die ersten viereinhalb Jahre seines Lebens verbracht. Die Stadt Wien hat in seinem Geburtshaus ein ihm gewidmetes Museum eingerichtet. Bilder, Musikinstrumente, die „berühmte“ Schubert-Brille, Notenblätter, Handschriften usw. können Wien-Touristen, Schubert-Freunde aber auch Kultur-Snobs, die alles gesehen haben müssen, hier besichtigen.

Kann man machen, wenn man Schubert mag und sich für ihn interessiert. Muss man nicht machen, wenn nicht. Der Garten soll im Sommer sehr schön sein.

Schubert Geburtshaus
Nußdorfer Str. 54
1090 Wien

http://www.wienmuseum.at/de/standorte/ansicht/schubert-geburtshaus.html

Dieser Beitrag wurde unter Museen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.